tmux und mpv

Naja, die nouveau Treiber machen mich nicht immer glücklich, das ganze läuft zwar ganz gut, aber es kommt immer wieder mal vor, dass X komplett einfriert und sich danach nicht mehr wirklich starten lässt.. Generell kann ich aber eigentlich ganz gut in einem tty leben, da bis auf den grafischen…

Animierte Wallpaper

Auf Unixporn trifft man immer wieder mal gif-Wallpaper an, was ja ganz lustig ausschaut. Darum hab ich es nun auch mal mit xwinwrap probiert… Man muss nicht mal zwingend ein Bild verwenden – xscreensaver klappen auch, ist noch witzig, wenn man die fliegenden Toaster im Hintergrund hat 😉 xwinwrap -b…

ncpamixer

ncpamixer ist echt nett. Generell ist es pavucontrol, aber fuer die command line: Die Menüs werden mit den F-Tasten (oder L/H) gewählt, mit ‘c’ erscheint das Dropdown-Menü. Eine komplette der Default-Keybindings findet man auf der Github-Seite. Beim ersten Start wird jedoch im Home ein Config-File angelegt und die Bindings lassen…

ympd Webfrontend für mpd

Ich habe in einem Unternehmen bisher vlc als Webserver gestartet, der m3u Playlists gestreamt hat. Damit konnten die Benutzer auch selbst mal einen anderen Radiosender einstellen. Das lief auch recht tadellos, aber da ich derzeit aber auf der mpd-Welle bin, musste das natürlich umgestellt werden. Zudem ist das vlc-Webinterface ja…

mpd, ncmpcpp

cmus und mocp sind ja ganz ok, aber ncmpcpp wollte ich doch mal anschauen…also gesagt, getan. [Edit]: habe den Post über die Tage einige male revidiert bzw. ergänzt… mpd mpd ist schnell eingerichtet. Da nur ich mit meinem Desktop arbeite, habe ich es in der globalen Config gemacht (lässt sich…

youtube cli-tools

Generell hab ich zwar nicht wirklich dringenden Bedarf, aber ich notier’s mir mal. Gelegentlich kann man solche Sachen doch immer wieder brauchen mps-youtube Möchte man schnell was auf Youtube anhören, dann ist mps-youtube noch recht angenehm, gestartet wird das ganze mit mpsyt. Die Bedienung ist simpel. Suchen ganze Alben findet…

mpv Shortcuts

Ich weiss, auf der mpv-Website sind alle Shortcuts bereits dokumentiert, ich brauch davon aber nur einen Bruchteil und das wären etwa diese: 0 / 9 Lautstärke v Subtitle Sichtbarkeit switchen s Screenshot m stummschalten j / J Subtitles auswählen viel mehr brauch ich eigentlich gar nicht…

m4a-Files konvertieren und bitrate behalten

Hab da grad den Fall, dass jemand mit iTunes CDs gerippt hat. Das Teil macht aber per Standard m4a-Files, wenn es nicht umgestellt wird. Um das ganze zu konvertieren kann man ffmpeg einsetzen. Soweit ich weiss, macht ffmpeg jedoch automatisch eine “Standard-Bitrate” (nicht 100%ig sicher…). Jedenfalls kann man einfach mit…

cue-Files in einzelne Dateien splitten

Letzter Eintrag für’s 2015 weil ich’s selbst immer wieder mal googeln muss… mit cuebreakpoints und shnsplit (beide in cuetools enthalten) können einzelne Files aus einer einzigen flac-Datei erstellt werden (falls natürlich das entsprechende cue-file mit dabei ist): cuebreakpoints cuefile.cue |shnsplit -o flac flacfile.flac Splitting [flacfile.flac] (45:56.49) --> [split-track01.flac] (4:13.50) :…

tesseract

Hab mal tesserect verwendet, um gescannte Dokumente mit einem OCR zu bearbeiten. Und ich bin begeistert – das funktioniert tadellos, wirklich super.  Als erstes hab ich mit simple-scan die (doppelseitigen) Dokumente gescannt. Das geht übrigens mit meinem Fujitsu 5120 megaschnell (und dieses Ding hätte eigentlich “entsorgt” werden sollen…kaum zu glauben).…