top mit Farben

Wer sagt denn, dass top nicht etwas farbiger sein darf? Es muss nicht zwingend htop deswegen verwendet werden…

Hab hier ein .toprc gefunden (zu faul, um selbst was zusammenzustellen, ist ja nur zum Testen. Ansonsten muss man sich wohl etwas intensiver mit den manpages von top befassen…)

Ab Version 3.6 von top gibt es auch die TOPCOLORS-Variable (Debian sid hat 3.3.12 drin…), damit finde ich das setzen von den Farben etwas verst├Ąndlicher:

tag ist der Name des zu checkenden Wertes, min und max spezifizieren den Range dieses Wertes und code ist der ANSI-Farbcode.

 

 

git hooks… wieder mal ein ein bisschen blabla zu hooks

Es ist jetzt schon bald ganze 7 Jahre her, als ich das letzte mal von git-hooks geschrieben hab, aber grad eben finde ich es wieder geil ­čśë

Da ich meine dotfiles ja in git verwalte, ist es nat├╝rlich angenehm, wenn z.B. die Xdefaults neu gesourct werden, wenn das File sich ├Ąndert. Easy mit git hooks (eigentlich sind nur die letzten Zeilen interessant…und ja, ich weiss, man verwendet heutzutage .Xresources…):

Das File Xdefaults hier liegt ├╝brigens im git-root und ist ein symlink nach ~/.Xdefaults. Zugegebenermassen – i3 (ebenfalls ein symlink) hab ich noch nicht getestet, aber ich nehme an, dass auch das problemlos funktioniert und i3 die Config neu ladet, wenn sie sich ├Ąndert…

Damit git-hooks auch bei einem clonen des Repos mitbeachtet werden, muss aber noch “Hand angelegt werden” (bisher hab ich’s einfach via scp kopiert, aber das kanns ja auch nicht sein). Eine kurze Recherche hat zwar L├Âsungen ergeben, aber auch das hab ich bisher nicht angeschaut…

Vimium

Wow, wie konnte ich ohne Vimium einen Browser nutzen ?! Scheint mir jetzt fast unergr├╝ndlich…jedenfalls ein Must-Have-Addon f├╝r jeden vim-User !

Vimium-FF funktioniert ├╝brigens auch mit den neueren Versionen von Firefox (das “Ur-Plugin” Vimperator unterst├╝tzt die neue Pluginarchitektur leider nicht mehr). Hab mir letzthin auch mal qutebrowser angeschaut und ich muss sagen, es ist einfach intuitiv zu nutzen, jedoch fehlt mir dort der Adblocker und meine anderen geliebten Addons, werde also bei vimium-ff bleiben.

Terminals…back to xterm und ich bin doch bei xterm h├Ąngen geblieben...

Ich bin nun doch wieder etwas weg von lilyterm. Generell funktioniert es zwar ja ganz gut und ich war auch recht zufrieden (u.a auch, weil die Config einfach ein File unter .config ist), jedoch hat auch lilyterm einige (wenn auch wenige) Sachen, die mir doch nicht passen:

  • Entwicklung scheint ziemlich tot (aktiv w├╝rde ich jetzt in dem Repo nicht sagen…)
  • die Preview in Ranger “verschwindet”, sobald der Fokus auf ein anderes Fenster gerichtet ist (was rxvt bei mir ├╝brigens auch macht)

Das Ranger-Preview-Issue ist ja schon recht minimales Problem, aber wenns mit einem anderen Terminal klappt, warum nicht ? Naja, also wieder zur├╝ck zu rxvt bzw… xterm. Warum so weit in die Ferne schweifen…? xterm zeigt auch Ranger-Previews an, wenn der Fokus nicht aktiv ist. Also, back to the roots, xterm scheint jedoch absolut passend f├╝r mich derzeit. Xresources hab ich eigentlich nur minimal angepasst, gem├Ąss einigen Hints aus dem Arch-Wiki

Auf reddit gibt’s ├╝brigens noch einen interessanten Thread ├╝ber “is new always better ?”

Nichtsdestotrotz – die lilyterm config schmeiss ich doch ins git repo f├╝r meine dotfiles, man weiss ja nie ­čśë

PS: ja ich weiss, alle reden derzeit von der fish-Shell, aber das hab ich noch nicht angeschaut (gibt noch einen interessanten Blog-Beitrag von noqqe, den ich mal genauer anschauen wollte). Werde ich vielleicht bei Gelegenheit mal machen, aber derzeit hab ich keinen Bedarf und in letzter Zeit gen├╝gend terminals getestet… ­čśë

A Plastic Ocean

Jeder, der das n├Ąchste mal bei der Tanke eine Plastiktasche haben will, sollte sich dringendst A Plastic Ocean anschauen, dann ├╝berdenkt er seine Meinung (hoffentlich) nochmals. Ich bin der Meinung, was man ohne Tasche zur Kasse bringt, das bringt man auch so zum Auto. Und sonst nimmt man halt eine Stofftasche mit, verdammt. Sind wir wirklich einfach nur so verdammt doof ?!? Was ich so mitkriege – ja, sind wir, und noch viel bescheuerter. Eine Packung Zigaretten und zwei Joghurt – geht ja gar nicht ohne Plastiktasche…

Lilyterm

Schon seit einiger Zeit bin ich urxvt am einrichten, tweaken etc, aber dazu sp├Ąter eventuell mehr.

Auf Reddit wurde grad das Thema Lilyterm eingeschmissen – ich hab das nicht gekannt, aber gleich mal montiert und ich muss sagen, es gef├Ąllt mir auf Anhieb. Die Pro-Punkte werden ja schon auf Reddit erw├Ąhnt (lightweight, wenig dependencies, etc). Zudem funktioniert auch die File-Preview in Ranger tadellos mit lilyterm. Ich glaube, dass Lilyterm mal mein default wird, dann kann ich mehr dazu sagen….

dd mit Status

Ich hab das jahrelang nicht gewusst – mit dd kann man auch den Status anzeigen mit status=progress. Damit ich’s nicht vergesse, wirds hier dokumentiert…