tmux und mpv

Naja, die nouveau Treiber machen mich nicht immer glücklich, das ganze läuft zwar ganz gut, aber es kommt immer wieder mal vor, dass X komplett einfriert und sich danach nicht mehr wirklich starten lässt..

Generell kann ich aber eigentlich ganz gut in einem tty leben, da bis auf den grafischen Browser eigentlich das meiste was ich mache in einem Terminal abläuft. Und mit Netsurf kann man auch einigermassen bequem surfen im tty (klar, elinks, links oder w3m geht auch, aber Netsurf ist da schon noch eine andere Liga…)  Zumindest als Übergangslösung.

Und manchmal liegt einfach grad kein Reboot drin (laufende Backupjobs oder so), wenn X sich einfach nicht mehr starten lässt. Auch kein grosses Problem. Aber abends ein Filmchen zu schauen wär doch manchmal schon bequem. Aber halt – mpv kann das by default auch im tty !

Hier wird jedoch das komplette tty (fullscreen) beansprucht. Möchte man den Film aber bspw. in einem tmux-Pane (um nebenbei auch andere Sachen machen zu können), geht das meines Wissens nur, wenn man das Video via tct startet (Text Console):

Die Screenshots hier habe ich unter X gemacht, hier sind noch einige Farben mehr vorhanden als nur im tty. Da ist das ganze wegen der wenigen Farben nicht immer so genau erkennbar, aber immerhin… und geeky ist es so oder so… 😉