mdadm Recovery

Die Minimum- bzw. Maximum-Geschwindigkeit beim Recovery kann hier gesetzt werden: /proc/sys/dev/raid/speed_limit_min /proc/sys/dev/raid/speed_limit_max Diese Werte gelten für alle md-devices. Möchte man die Werte für ein spezifisches Device einrichten, verwendet man diese Einträge (variiert natürlich nach Benennung) /sys/block/md0/md/sync_speed_min /sys/block/md0/md/sync_speed_max In den manpages findet sich folgendes dazu… While this recovery process is happening,…

Network-Manager OpenVPN

Falls mit dem network-manager zwar eine OpenVPN-Verbindung hergestellt werden kann, in den Logs aber solche Erros auftreten nm-openvpn[14053]: write to TUN/TAP : Invalid argument (code=22) …dann kann es sehr hilfreich sein, bei der Verbindung unter den erweiterten Optionen die LZO Komprimierung zu aktivieren…wirkt wunder… 😉

Calcurse, gcalcli und iCalendar

Ich habe einen neuen Favoriten neben wyrd gefunden: Calcurse. Scheint echt nett zu sein, hat vi-ähnliche Navigation und kann auch ics-Files importieren: calcurse -i [ics-file] will man nur schnell schauen, was so die nächsten sieben Tage ansteht calcurse -d7 Da gibt es noch etliche andere Parameter, zuviel um alles aufzulisten.…

PAM Unix und Winbind…

Bei pam_auth habe ich angegeben, dass er sowohl pam_unix und pam_winbind verwenden soll. Klappt auch ganz schön. Das einzig unschöne war, dass ich das Passwort immer zweimal eingeben musste. #pam-auth ... auth sufficient pam_unix.so auth required pam_winbind.so use_first_pass ... Das Problem konnte aber schnell gelöst werden, indem diese beiden Zeilen…

Gnome-Shell

Die Gnome-Shell kann auch mit Alt-F2-r neugestartet werden, anstatt mit ‘reboot’ Und wie mir gestern grad aufgefallen ist, kann ich mit Iceweasel problemlos extensions von der Webseite installieren. Chromium motzt immer, dass mein Gnome veraltet sei…

Maintainer meines eigenen Packages…

Mein erstes Debian-Package… 😉 Package: foocm Status: install ok installed Priority: optional Section: admin Installed-Size: 2700 Maintainer: Peter Beck <peter.beck@foo.li> Architecture: all Version: 0.1 Depends: mysql-server-5.1 (>= 5.1), openjdk-7-jre

Chromium in testing/sid

Seit einigen Tagen konnte ich Chromium nicht mehr wirklich brauchen, bei jedem Start kam der “Aw, Snap” Fehler, beim Laptop mit testing, aber auch beim Desktop mit sid. Zum ganzen Thema gibt’s auch einen Bugreport, das ganze (mit –no-sandbox) hat bei mir aber nicht wirklich viel gebracht – zwar war…

Window Manager: pekwm

Ich habe einen Window Manager gefunden, der mir bisher eigentlich ganz gut taugt…und ziemlich minimalistisch ist: pekwm. Nach der Installation gibt es aber noch ein paar Kleinigkeiten zum Anpassen. Zum Beispiel fehlt das komplette Applikations-Menü. Das ist aber einfach geändert, indem man die Zeile “debian-menu” mit der kompletten Pfadangabe in…

ServiceTag auslesen

Unter GNU/Linux kann man mit dmidecode den Tag auslesen (dd kann’s bestimmt auch): dmidecode -s system-serial-number ​Mit WMIC kann man auch bequem den ServiceTAG eines Rechners auslesen: wmic [/node:] bios get serialnumber Ein bisschen detaillierter ist’s hiermit: wmic csproduct get vendor,name,identifyingnumber IdentifyingNumber Name Vendor ABCDEF1 PowerEdge 2950 Dell Inc.

Mutt und Google Kontakte

Da ich momentan grad ein bisschen dran bin, die Google Dienste mit lokalen Fat-Clients einzubinden, darf natürlich Mutt auch nicht fehlen. Auch hier ist es grundsätzlich keine grosse Sache, die Kontakte miteinzubinden. Entweder man verwendet goobook (lässt sich recht bequem mit easy_install montieren) oder man verwendet die googlecl – ein…