conversejs in Hugo-Site

Vor langer Zeit mal hatte ich kurz Jappix als Webinterface für unseren XMPP-Server laufen. Das Projekt ist nun aber leider tot. Es gibt aber einige XMPP-Webfrontends. Conversejs ist eigentlich noch ganz cool und man hat es auch recht schnell laufen, was mir ganz gut gefiel und deshalb also mal testen… (wollte ich schon seit langem, aber wie’s halt so ist…)

Eigentlich reicht dieser Schnipsel und wir sind schon ready (siehe auch QuickStart Guide). Ich gehe nicht auf die XMPP-Konfiguration und XMPP-Bosh ein, was natürlich Grundvoraussetzung für’s ganze ist.

Alle möglichen Parameter findet man in der Dokumentation.

Das ganze könnte man nun einfach in eine separate Seite schmeissen. Aber ich hätte es schon gerne direkt auf der Startpage, einfach minimiert.

Damit das so in Hugo gemacht werden kann, muss der Code nicht in ein Markdown-File geschrieben werden, sondern in die entsprechende Page des Templates. Ich habe das Home-File dazu verwendet (mir reicht das dort, ansonsten würde sich wohl footer.html anbieten, wenn man es auf allen Seiten haben möchte…) Diese Files findet man unter themes/theme-name/layouts/partials/

Der nächste Schritt ist nun also, das ganze auch auf dem eigenen Server zu hosten…