top mit Farben

Wer sagt denn, dass top nicht etwas farbiger sein darf? Es muss nicht zwingend htop deswegen verwendet werden…

Hab hier ein .toprc gefunden (zu faul, um selbst was zusammenzustellen, ist ja nur zum Testen. Ansonsten muss man sich wohl etwas intensiver mit den manpages von top befassen…)

Ab Version 3.6 von top gibt es auch die TOPCOLORS-Variable (Debian sid hat 3.3.12 drin…), damit finde ich das setzen von den Farben etwas verständlicher:

tag ist der Name des zu checkenden Wertes, min und max spezifizieren den Range dieses Wertes und code ist der ANSI-Farbcode.