Adieu Google Reader ?!

Tja, Google Reader wird wohl eingestellt. Es gibt zwar eine Petition dagegen (natürlich hab ich auch mitgemacht), wird aber wohl nicht viel bringen. Wegen den paar Nerds wird Google wohl kaum einlenken.  Schade, für den Reader würde ich sogar monatlich etwas zahlen, weil es einfach angenehm ist, auf aktuellem Stand zu bleiben. Google stampft derzeit sowieso ziemlich viel alte (und lieb gewordene) Dienste ein… Ich werde nun definitv tiny tiny rss am Wochenende anschauen – hat auch was, wenn man die einem wichtigen Dienste selber betreibt….